24. März 2017 |

STADTForum öffnet Türen - Mittags im Zeppelin Museum

Noch bis Ende April sind zwei hochklassige und spannende Sonderausstellungen im Zeppelin Museum zu sehen. Im Rahmen unserer Mittagsreihe öffnen wir Ihnen die Türen zu diesen Ausstellungen mit einer 60-minütigen Führung:

Donnerstag, 6. April, 12.15 bis 13.15 Uhr

Führung durch die Sonderausstellung „Strom-Linien-Form - Die Faszination des geringen Widerstands“: Mit rund 100 Fahrzeugen und Modellen, die Beispiele aus Deutschland, Großbritannien, Frankreich, der Schweiz, Tschechien und den USA vorstellen, macht das Museum in Friedrichshafen erlebbar, wie ab den 1920er Jahren das Ideal der Stromlinienform nicht nur den Bau von Autos, Lokomotiven und Alltagsgegenständen veränderte, sondern als Symbol für Schnelligkeit und Modernität Menschen wie Machthaber in aller Welt elektrisierte.

Dienstag, 11. April, 12.15 bis 13.15 Uhr

Führung durch „Otto Dix – Alles muss ich sehen!“ - Die Ausstellung zum 125. Geburtstag von Otto Dix:Erstmals überhaupt zeigt das Zeppelin Museum in einer umfassenden Ausstellung seinen eindrucksvollen Werkbestand von Otto Dix. Mit über 400 Arbeiten zählt dieser zu den größten weltweit: 21 Gemälde, 110 Zeichnungen und 275 Grafiken aus allen Schaffensperioden.

Teilnahmebetrag: jeweils 8 € pro Pers. (auf Rechnung). Im Anschluss besteht die Möglichkeit das Zeppelin Museum auf eigene Faust zu erkunden.

Anmeldeschluss: jeweils am Vortag der Veranstaltung.

Anmeldung: per Email an info@stadtforum-fn.de, Tel. 07541 97078-0 oder Anmeldeformular (138,0 KB)

Stadtforum Friedrichshafen e. V.

Karlstraße 17, 88045 Friedrichshafen

Tel.: 07541-97078-0

E-Mail: info@stadtforum-fn.de

Markenfinder