23. November 2012 |

Der Nikolaus braucht Hilfe mit Kinderstiefeln

Nikolaus-Stiefel-Suche und Lebkuchen-Werkstatt am 1. Dezember

Mehrere Aktionen sorgen am Samstag, 1. Dezember, in Friedrichshafen für einen süßen Monatsauftakt.  Auf dem Schlemmermarkt können Kinder ihre Nikolausstiefel abgeben und sich gleichzeitig kreativ bei der Lebkuchen-Werkstatt betätigen. Eine süße Überraschung in vielen Geschmacksrichtungen erwartet die Kunden an diesem Tag in vielen Friedrichshafener Geschäften.

Nikolaus-Stiefel-Suche:
Der Nikolaus ist in diesem Jahr etwas überfordert und benötigt Hilfe beim Füllen der vielen Stiefel. Damit die Friedrichshafener Kinder nicht auf ihren gefüllten Nikolaus-Stiefel verzichten müssen, greifen Aktion FN e.V.  und die Stadtmarketing Friedrichshafen GmbH dem Nikolaus auch in diesem Jahr unter die Arme. Am 1. Dezember können Kinder bis 10 Jahre von 9 Uhr bis 14 Uhr einen geputzten Stiefel am Stand des Stadtmarketings auf dem Schlemmermarkt auf dem Adenauerplatz abgeben. Der Nikolaus füllt dann zusammen mit fleißigen Händen aus Aktion FN und Stadtmarketing die Kinderstiefel mit kleinen Überraschungen und verteilt sie in den Schaufenstern von 23 Häfler Geschäften. Dort können die Kinder dann in der Zeit vom 6. bis 10. Dezember ihren Stiefel suchen und gefüllt abholen.

In einem der Stiefel hat der Nikolaus sogar als extra Überraschung zwei Eintrittskarten für den Europapark Rust versteckt. Außerdem können sich die ersten hundert Kinder, die vom 6. Bis 9. Dezember mit ihrem abgeholten Stiefel beim Stand der Schwäbischen Zeitung auf dem Weihnachtsmarkt vorbeikommen, über eine besondere Überraschung freuen: für sie gibt es noch einen 15 € Gutschein von der Buchhandlung Gessler 1862 dazu. Damit die Suche nicht zu schwer wird, erhalten die Kinder bei der Abgabe des Stiefels am 1. Dezember vom Stadtmarketing einen kleinen Tipp, wo es sich zu suchen lohnt. Eine Übersicht der teilnehmenden Geschäfte als PDF gibt es hier: Teilnehmer Nikolausstiefel (306,3 KB)
Mitmachen lohnt sich – denn Spaß und gefüllte Stiefel sind garantiert!

Lebkuchen-Werkstatt auf dem Schlemmermarkt:
Zusammen mit der Webers Backstube und dem Team des Stadtmarketings können sich Kinder am Samstag, 1. Dezember in der Lebkuchen-Werkstatt auf dem Schlemmermarkt kreativ betätigen. In der Zeit von 11 Uhr bis 14 Uhr dürfen hier Lebkuchen verziert, geschmückt, bemalt und Lebkuchenhäuser zusammengebaut werden. Und natürlich dürfen die Kinder ihre Lebkuchen mit nach Hause nehmen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Schoko-Minis zum Start in die Vorweihnachtszeit:
Neben dem Besuch auf dem Schlemmermarkt lohnt sich ein Bummel durch die Friedrichshafener Geschäfte am 1. Dezember ganz besonders. Bei 19 Häfler Betrieben erhalten die Kunden ein „Dankeschön“ der Aktion FN: Eine kleine Schokoladentafel mit extra Banderole der Aktionsgemeinschaft für Einzelhandel und Dienstleistung in Friedrichshafen. Diese soll den Kunden den Start in die Vorweihnachtszeit versüßen und einen Gruß mit auf den Weg geben. Wer übrigens besonders „bummelfreudig“ ist, der kann sich das ganze Geschmackssortiment – von Vollmilch, über Nugat, Haselnuss, Marzipan, Alpenmilch und Joghurt – in den Geschäften zusammen sammeln. In jedem Geschäft gibt es nämlich eine andere Sorte, ein Besuch in mehreren Geschäften lohnt sich am Samstag, 1. Dezember, daher ganz besonders. In folgenden Geschäften gibt´s die süßen Minis:
- CECIL Store Friedrichshafen
- Coco Boutique
- Empen Optik
- HEKA Fashion
- Herb GmbH - Tom Herb Bad & Wärme
- Hotel Gasthof Schwanen
- INTERSPORT Bodensee-Center
- Karl Schinacher GmbH - Spiel + Freizeit Schinacher
- Keller Schuh + Mode
- Miele-Center Jaeger
- Nähmaschinen Hättig
- Optikhaus Hammer
- Rathaus Boutique
- Reisebüro Reiseland GmbH
- Schmuck Uhren Stöhr
- Silke Bösche Nagelstudio
- TeeGschwendner
- Wochenblatt
- Zigarren Haßler

Stadtforum Friedrichshafen e. V.

Karlstraße 17, 88045 Friedrichshafen

Tel.: 07541-97078-0

E-Mail: info@stadtforum-fn.de

Markenfinder